Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Verhalten nach der Nasenoperation

  1. #11
    vonny Gast

    Standard

    Das ist ganz normal, sind Schwellungen, meine Nase war so leicht schief!!

  2. #12
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    Hallo, ich bin jetzt auch zwei Tage Post-OP (ausführlicher Bericht und Fotos folgen spätestens, wenn der Gips ab ist) und heute hab ich mir auch die Tamponaden (die eigentlich keine Tamponaden sind und daher leicht rausgingen) gezogen. Der Arzt meinte, ich könne Meersalznasenspray anwenden.

    Meine Frage: Ist das eher ein KANN oder ein SOLLTE? Wenn ich nicht die Notwendigkeit verspüre, das Spray anzuwenden, sollte ich es trotzdem tun? Oder dann besser nicht? Mir geht es eigentlich ganz gut, ich krieg halbwegs Luft und die Nase läuft nur ein bisschen, das kann man abtupfen. Daher würde ich vorerst verzichten....

    Auch sonst frage ich mich: Gibt es etwas, das man machen sollte, um die Heilung zu verbessern -- oder ist es am besten, so wenig wie möglich zu machen?

    Will Montag da vielleicht auch noch mal in der Klinik anrufen und nachfragen. Aber bis dahin schon einmal vielen Dank für eure Antworten!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •